/

Geschichte

  • Josef von Rotz gründet 1984 sein eigenes Unternehmen für Seilbahnmontagen und Schlosserarbeiten.
  • 1985 Bau der ersten Werkhalle an der Haltenstrasse in Kerns.
  • 1996 erwirbt Josef von Rotz die Halle Industriestrasse 19 in Kerns / Sand.
  • 1999 wandelt Josef von Rotz seine Unternehmung von der Einzelfirma in die Aktiengesellschaft von Rotz Seilbahnen AG um.
  • 2001 Kauf der Halle Industriestrasse 17 und Übernahme der Huser Stahlbau AG.
  • 2004 Gründung der Von Rotz & Wiedemar AG.
  • 2011 stirbt Josef von Rotz.
  • 2012 übernehmen Thomas Christen und Christian Röösli die Huser Stahlbau AG.
  • 2012 übernehmen Andreas Wiedemar und Manuel Flühler alle Aktien der Von Rotz & Wiedemar AG.
  • 2012 kauft die Von Rotz & Wiedemar AG das Inventar der von Rotz Seilbahnen AG.

Heute

Die Von Rotz & Wiedemar AG führt heute die folgenden Geschäftstätigkeiten aus:

  • Planung und Bau von Personen- und Werkseilbahnen
  • Planung und Bau von Schrägaufzügen
  • Vermietung von Seilbahnen und Schrägaufzügen
  • Umbauten von Skiliften
  • Montage von Seilbahnen
  • Geländetransporte
  • Seilzugarbeiten und Revisionen
  • Service und Unterhalt
  • Rückbau von Seilbahnen

Die Firma beschäftigt rund 16 fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 2 Lehrlinge sowie 5 bis 7 saisonale Mitarbeiter für Montagearbeiten.

Um für unsere Produkte garantieren zu können, stellen wir bereits bei der Planung höchste Ansprüche. Unser technisches Büro sucht stets Ideallösungen und legt dabei grossen Wert auf weitsichtige Planung. Wir halten ständigen abteilungsübergreifenden Kontakt und lassen die Feedbacks aus der Montageabteilung in die Planung des nächsten Objekts einfliessen. Wir halten jährlich interne Schulungen ab und besuchen laufend Weiterbildungskurse um auch in der Branche auf dem neusten Stand zu sein.

Seit 2009 sind unsere Prozesse nach ISO 9001 zertifiziert

http://c1940652.r52.cf0.rackcdn.com/554b2d91b8d39a0358000521/Gelndetransport.jpg